Alexander Lillegg

Dipl. Shiatsupraktiker

Kaijoa

Avistana Avalonia

Wenn ich ihn halte und mit ihm meditativ auf Reisen gehe, sehe ich einen Lichttempel/Lichtort in der Gegend von Florida und Kuba. Dort befinden sich unter vielen Häusern mehrere Gebäude aus Kristall, von denen eines am rechten Rand hervorsticht. Dies ist der Ort, an dem dieser Engel, oder besser geistiger Lehrer, sich bevorzugt aufhält. Er berichtet folgendes:

Ich grüsse dich, die du mir in dieser Erscheinung ein zuhause gibst.

Vormals waren wir eins, jetzt sind wir getrennt. Wir bewegen uns wieder auf die Einheit, das Einswerden zu.

In Einheit zu leben, im Bewusstsein das alles lebt und miteinander in Kontakt steht, ist ein Ziel auf das sich die Erde zu bewegt. Nicht nur die Erde auch die Menschheit mit ihr, denn alles steht miteinander und zueinander in Beziehung.

In der Nacht, wenn die Seele sich erhebt und in andere Ebenen begibt, geht sie zu solchen Orten wie z.B. unseren Lichttempel vor Florida. Sie geht dorthin um zu lernen und anderen Seelen zu begegnen. Viele treffen sich dann in der physischen Ebene wieder. Diese Begegnungen sind vielfach so beschlossen worden. Auch dir sind manche Menschen begegnet die dir bekannt vorkamen, und du wusstest nicht woher. Diese ist eine Erklärung dafür. Ihr begegnet euch des Nachts und später in der Realität um gemeinsam etwas zu bewegen. 

Meist bekommt das Wachbewusstsein nur wenig davon mit, doch wenn du deine Träume aufschreibst können manche Erlebnisse an die Oberfläche durchdringen.

Oder in einer Meditation bittest du deine Seele dir zu zeigen wo sie war und was sie erlebt hat.

Versuche es, je öfter, desto leichter wird dir die Kommunikation mit deinem Inneren fallen. Vertraue darauf dass es möglich ist!

Ich freue mich schon auf unsere nächste Begegnung.

Die Liebe des Einen ist bei Dir!

( aufgezeichnet von Alexander Lillegg    05.02.2009  21:55h)

Weitere Beiträge:

KontaktImpressum
Datenschutz
© Shiatsu Lillegg 2019